Muskelkater lindern

Muskelkater lindern

Muskelkater lindern mit einer durchblutungsfördernden Salbe und den Heilungsprozess positiv zu beeinflussen ist so etwas wie Standard. In Internetforen wird vielfach Heparin- oder Pferdesalbe empfohlen, also Empfehlungen, die auf persönlichen Erfahrungen beruhen. Pferdesalbe auch für den Menschen hilfreich um Muskelkater zu lindern Einst nur bei Pferden angewendet, wurde durch Zufall entdeckt, dass diese Salbe dem Menschen auch … Weiterlesen Muskelkater lindern

Muskelkater – was tun?

Muskelkater – was tun?

Muskelkater was tun? Ist ein Muskelkater erst einmal da, muss man mehr oder weniger mit ihm leben. Sofortmaßnahmen können einen Muskelkater weder stoppen noch heilen. Sofortmaßnahmen gegen Muskelkater können lediglich helfen, heftige Schmerzen um den Muskelkater lindern zu können, und es gilt, die Zähne zusammenzubeißen und vor allem nach der Ursache des Muskelkaters zu suchen, um es beim … Weiterlesen Muskelkater – was tun?

Muskelkater – was hilft?

Muskelkater – was hilft?

Muskelkater – was hilft? Was tatsächlich gegen Muskelkater hilft, das ist bei Sportlern und Medizinern noch immer ein heiß diskutiertes Thema. Im Prinzip schwört jeder Sportler auf sein eigenes Mittelchen, auf das er nicht verzichten möchte. Eines jedoch ist unumstritten: Hat man sich einen Muskelkater eingefangen, dann muss man seine sportlichen Aktivitäten auf ein Mindestmaß … Weiterlesen Muskelkater – was hilft?

Muskelkater – gut oder schlecht?

Muskelkater – gut oder schlecht?

Ein guter Muskelkater ist: Wenn der Schmerz zwar vorhanden, aber ertragbar ist Der Schmerz nach 2-3 Tagen wieder nachlässt Die Bewegungsfreiheit nicht allzu sehr eingeschränkt ist Ein schlechter Muskelkater liegt vor: Wenn der Schmerz übermäßig groß ist und auch bei sehr leichter oder gar keiner Bewegung schon auftritt Wenn der Muskelkater länger als 3 Tage … Weiterlesen Muskelkater – gut oder schlecht?

Massageöl

Massageöle gegen Muskelkater

Muskelkater und Massagen widersprechen sich vehement. Wie unter Massage beschrieben, können Massagen verletzte Muskelfasern noch mehr schädigen. Trotzdem können Massageöle gegen Muskelkaterschmerzen hilfreich sein, wenn man sie durch leichtes und sehr vorsichtiges Einmassieren, noch besser lediglich durch leichtes Verteilen aufträgt. Massageöl – egal welches – ist ein reines Präparat zur Linderung eines Muskelkaters und hat keinerlei heilende Wirkung, trotzdem empfinden es … Weiterlesen Massageöl

Massage

Massage bei Muskelkater

Dass eine Massage helfen kann Muskelkater zu überwinden ist eine Legende, die sich hartnäckig hält. Genau das Gegenteil ist der Fall, denn Massagen sind für vieles gut, nicht aber für die notwendige Verstärkung der Muskeldurchblutung bei einem Muskelkater und die Heilung der zerstörten Muskelfasern. Massage und Profisportler Nur bei voll austrainierten Sportlern ist eine Massage angebracht. Ein Beispiel … Weiterlesen Massage

Schüssler Salze

Eine erfolgreiche Alternative zur Bekämpfung eines Muskelkaters können homöopathische Mittel wie Schüssler Salze sein. Allerdings ist deren Wirkung von Mensch zu Mensch verschieden, denn Untersuchungen ergaben, dass homöopathische Mittel nur bei rund einem Drittel der von Muskelkater betroffenen Menschen eine effektive Hilfe sind. Deshalb gilt es bei homöopathischen Hilfsmitteln, diese individuell auszuprobieren um festzustellen, welche für einen … Weiterlesen Schüssler Salze

Franzbranntwein

Franzbranntwein in einer Apotheke

Franzbranntwein ist im Prinzip auch ein Hausmittel, das sich bei Muskelkater bereits vielfach und nachweisbar bewährt hat, und zwar vor allem dann, wenn der Muskelkater die Rückenmuskulatur beeinträchtigt. Franzbranntwein hat einen eher kühlenden Effekt, was bedeutet, dass er nicht heilt, sondern durch leichtes Einreiben – beispielsweise in Form eines Gels – die Schmerzen lindert. Was aber macht Franzbranntwein zu einem echten Haus- … Weiterlesen Franzbranntwein

Arnika

Arnika galt früher ein Hexenkraut und wurde erst im 18. Jahrhundert als Arzneimittel entdeckt, aber bereits zwei Jahrhunderte zuvor hat man bei immer sehr schmerzhaften Abtreibungen zur Schmerzlinderung Arnika gegeben. Zeitweise wurde Arnika auch als Tabak für Zigaretten benutzt. Selbst in Goethes Aufzeichnungen wurde Arnika erwähnt. Er berichtet, warum im 19. Jahrhundert Arnika unter Naturschutz gestellt werden musste. Apotheker … Weiterlesen Arnika